Eine nicht beachtete Gefahr

Wandern und was sonst noch mit Laufen zu tun hat, macht nur mit gesunden Füßen wirklich Spaß. Foto: vn/steurer

Wandern und was sonst noch mit Laufen zu tun hat, macht nur mit gesunden Füßen wirklich Spaß. Foto: vn/steurer

Große Studie kommt Risikofaktoren der „Schaufensterkrankheit“ auf die Spur.

Innsbruck. Eine Studie mit 800.000 Teilnehmern bringt neue Erkenntnisse zur Früherkennung einer Verengung der Arterien im Bein- oder Beckenbereich: So zählt etwa eine eingeschränkte Nierenfunktion zu einem bisher stark unterschätzten Risikofaktor. In Europa haben immerhin rund zehn Prozent der Bevöl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.