Mit Diät gegen das Gewitter im Kopf

Kinder erkrankten bislang glücklicherweise selten an Covid-19. tobilander

Kinder erkrankten bislang glücklicherweise selten an Covid-19. tobilander

Bei einer Epilepsie entladen sich viele Neuronen gleichzeitig im Gehirn.

Dornbirn. Epileptische Anfälle können in jedem Lebensalter auftreten. Am häufigsten sind jedoch Kinder und Jugendliche bis zum 20. Lebensjahr betroffen. Dabei zählt die Unreife des Gehirns zu den Hauptursachen von Anfällen bei Kindern, und meistens muss die Erkrankung medikamentös behandelt werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.