Jedes vierte Kind hat psychische Probleme

Mädchen zwischen zehn und 18 Jahren leiden zehn Mal so häufig an Essstörungen und doppelt so häufig an Angststörungen wie Burschen.

Mädchen zwischen zehn und 18 Jahren leiden zehn Mal so häufig an Essstörungen und doppelt so häufig an Angststörungen wie Burschen.

Im Rahmen einer österreichweiten Studie wurden 27 Krankheitsbilder erfasst.

wien. Knapp 24 Prozent der Zehn- bis 18-Jährigen könnten aktuell an einer psychischen Erkrankung leiden. Knapp 36 Prozent hatten laut eigener Einschätzung schon einmal eine psychische Störung. Dies geht aus der ersten österreichweiten, epidemiologischen Studie zur Häufigkeit von psychischen Erkranku

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.