Hand in Hand im Niemandsland

von Marlies Mohr
Wenn die Wege alter Menschen ins Nirgendwo führen, brauchen sie helfende Hände, die sie liebevoll begleiten. Foto: dpa

Wenn die Wege alter Menschen ins Nirgendwo führen, brauchen sie helfende Hände, die sie liebevoll begleiten. Foto: dpa

Vortrag bei Russmedia zum Thema Demenz mit Tipps zur Alltagsgestaltung.

Schwarzach. (VN-mm) Demenz ist eine Erkrankung des Alters. Bedingt durch die hohe Lebenserwartung prognostizieren Experten für die kommenden Jahre eine starke Zunahme an Betroffenen. Das stellt nicht nur das Gesundheitssystem an sich vor Herausforderungen, sondern auch Pflegepersonen, und da vor all

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.