In der Hitze der Nacht

Für einen guten Schlaf braucht es auch eine Absenkung der Körpertemperatur.

Graz. Sommer, Sonne, Hitzezeit: Bei Temperaturen um die 30 Grad fällt das Schlafen mehr als schwer. Viele Menschen finden in der Nacht kaum Ruhe, wälzen sich hin und her. Wenn die Erholung der Nachtruhe fehlt, steigt die Belastung des Körpers. Univ.-Prof. Manfred Walzl, Facharzt für Neurologie und P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.