Stress sabotiert die Selbstkontrolle

Eine neue Studie der Universität Zürich brachte interessante Ergebnisse.

Zürich. (VN) Bereits mäßiger Stress kann Menschen dazu verleiten, eher zur Schokolade statt zum Apfel zu greifen: Stress sabotiert die Selbstkontrolle, wie Zürcher Forschende im Experiment nachwiesen. Wichtige Entscheidungen müssen oft unter Stress gefällt werden, doch wie dieser die Entscheidungsfä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.