Kultursensibles Altern

   
   

„Hand in Hand altern“ nennt sich ein Projekt des Bildungshauses Batschuns. Aysel Demir, gelernte Krankenschwester, bringt dabei muslimischen Migranten die vielseitigen Angebote in Vorarlberg näher. „Ihnen fehlen die Vorbilder fürs altwerden. Sie möchten wie ihre Verwandten im Herkunftsland von der F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.