Junkfood ist trotz gesunder Alternativen oft begehrter

Hin und wieder ist alles erlaubt, denn die Dosis macht das Gift.  
Hin und wieder ist alles erlaubt, denn die Dosis macht das Gift.  

Ein internationales Forscherteam prüfte Essgewohnheiten in fast 190 Ländern.

London. Obst, Gemüse und andere gesunde Lebensmittel scheinen vielerorts verfügbarer denn je, und dennoch greifen die Erdenbürger im Zweifel eher zu Junkfood. Das geht aus einer im Online-Magazin „Lancet Global Health“ veröffentlichten Studie hervor. Das Projekt wurde von der Stiftung von Bill und M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.