Neues Projekt soll Tabak den Kampf ansagen

Diese Schülerinnen setzten sich mit den körperlichen Risiken des Rauchens auseinander. Foto: SUPRO
Diese Schülerinnen setzten sich mit den körperlichen Risiken des Rauchens auseinander. Foto: SUPRO

Mit speziellen SUPRO-Angeboten für Jugendliche sollen die Raucherzahlen langfristig gesenkt werden.

Götzis. Was das Rauchen angeht, sind österreichische Jugendliche Spitzenreiter: In keinem OECD-Staat rauchen so viele junge Menschen wie hierzulande. Da die meisten Raucher vor ihrem 18. Lebensjahr mit dem Rauchen beginnen, ist es besonders wichtig, schon früh präventive Maßnahmen bei Kindern und Ju

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.