Jungärzte zieht es vermehrt nach Dornbirn

Turnusärztesprecher Dominik Griss (r.) im Gespräch mit einem Studenten auf der Wiener Jobmesse. Foto: Lukas Spitaler
Turnusärztesprecher Dominik Griss (r.) im Gespräch mit einem Studenten auf der Wiener Jobmesse. Foto: Lukas Spitaler

Heuer ging das städtische Krankenhaus neue Rekrutierungswege.

Dornbirn. Gab es früher Wartelisten für Turnus- oder Ausbildungsplätze, müssen Nachwuchsmediziner heute gezielt rekrutiert werden. Denn österreichweit gibt es weniger Studienabsolventen als freie Stellen. Deshalb präsentierte sich das Krankenhaus Dornbirn in diesem Jahr gleich fünf Mal auf Jobmessen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.