Vorsorge gegen eine schlechte Ernährung

Hannover. Einen energischeren Kurs der Politik gegen die wachsende Fettleibigkeit der Deutschen fordert die Übergewichtsexpertin Prof. Martina de Zwaan. Nach der erfolgreichen Eindämmung des Rauchens müsse der Staat auch gegen schlechte Ernährung einschreiten, sagte die Klinikdirektorin. Als möglich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.