Spendenfreudiges Theatervolk

Die Premiere der Komödie „Altweiberfrühling“ der Theatergruppe Doren stand auch heuer ganz im Zeichen der Hilfsbereitschaft für den Verein „Geben für Leben“. Dank des Engagements auch des Publikums kamen 700 Euro zusammen. Den Scheck übergab Theater-Obfrau Gerda Krämer an Susanne Marosch. Mit dem Ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.