Entwässernde Tabletten nicht abends nehmen

Schwarzach. Viele ältere Menschen mit Herzproblemen bekommen vom Arzt entwässernde Medikamente verschrieben, sogenannte Diuretika. Das Wasser wird als Urin ausgeschieden. Wer solche Tabletten nimmt, der muss folglich auch häufiger auf die Toilette, so das Infozentrum Inkontinenz. Deshalb ist es sinn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.