VN-Interview. Erwin Thoma (54) über seine Liebe zum Wald und zum Holz

„Holzwurm“ mit Schreibzwang

von Marlies Mohr
Das ist wahre Naturliebe: Erwin Thoma könnte sich ein Leben ohne Holz nicht vorstellen.  Foto: verlag
Das ist wahre Naturliebe: Erwin Thoma könnte sich ein Leben ohne Holz nicht vorstellen. Foto: verlag

Erwin Thoma möchte altes Wissen über den Wert von Wald und Holz bewahren.

Schwarzach. (VN-mm) Viele würden ihn wohl einfach als „Holzwurm“ bezeichnen. Und Dr. Erwin Thoma würde es ihnen wohl auch nicht verübeln. Dafür ist der Salzburger zu sehr mit dem Wald verbunden. Und das nicht nur aufgrund seines ursprünglichen Berufs als Förster. Thoma weiß auch um den gesundheitlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.