Störungen noch vor der Schule behandeln

Vorsorgen. ADHS, Angst oder Depressionen: Psychische Leiden von Kindern sollten nach Expertenansicht schon im Vorschulalter behandelt werden. „Entscheidend ist, früh zu schauen und früh zu intervenieren“, sagte Professor Alexander von Gontard von der Universitätsklinik Saarland. Durch zeitiges Eingr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.