Musik beim Sport fördert Glückshormone

Effekt. Wenn Sportler mit ihren Fitnessgeräten Musik machen können, fällt das Training leichter und ist effektiver. Das hat ein Wissenschafterteam um den Leipziger Neurologen Thomas Hans Fritz herausgefunden. Sie hatten Sportgeräte so verändert, dass die Trainierenden ihnen Töne oder treibende Rhyth

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.