Zwischen Nutzen und Risiko

von Marlies Mohr
Der Rat „Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ kommt aus medizinischer Sicht nicht von ungefähr. Foto: vn/paulitsch
Der Rat „Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ kommt aus medizinischer Sicht nicht von ungefähr. Foto: vn/paulitsch

Medikamente im Fokus. Mini Med Studium am Mittwoch greift wichtiges Thema auf.

Feldkirch. (VN-mm) Medikamente sind ein teures Gut. Hunderttausende Euros geben die Sozialversicherungen alljährlich für Arzneimittel aus. Billiger sind Generika. So bezeichnet man billige Nachbaupräparate eines auf dem Markt bereits länger eingeführten Arzneimittels. Patienten sind meist skeptisch,

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.