Ausstellung mit Vielfalt der Natur

Am Dienstag,
5. Februar, wird in der Beratungsstelle „Omnibus“ in der Anton-Schneider-Straße 21 in Bregenz die Fotoausstellung „zemaführa“ des Bludenzers Manfred Strolz eröffnet. Strolz, der an Schizophrenie leidet, zeigt Aufnahmen aus der Natur, von Skulpturen, Bauwerken und Schlössern sowie Graffi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.