Medikamente nicht kurzfristig absetzen

Vorsicht. Die Einnahme bestimmter Medikamente darf nicht von heute auf morgen beendet werden. Dazu zählen Kortison, Betablocker oder Antidepressiva. „Alle Arzneimittel, die körpereigene Wirkstoffe imitieren oder hemmen, können nicht abrupt abgesetzt werden“, betont Kay Brune, Pharmakologe an der Uni

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.