Verband der Nierenpatienten

Götzis. Seine diesjährige Herbsttagung hielt der Dachverband der Nierenpatienten Österreichs (ANÖ) heuer in Götzis ab. Gesundheitslandesrat Dr. Christian Bernhard hob den Stellenwert der Selbsthilfevereine hervor, die mit geringsten Mitteln vieles für die Patienten leisten. Primar Dr. Karl Lhotta, Leiter der Nephrologie im LKH Feldkirch, referierte über Patientenrecht und die freie Wahl der Therapieform bei Dialyse. Weitere Themen der Tagung waren u. a. das neue Transplantationsgesetz, die auslaufende Invaliden- und Berufs-Unfähigkeitspension und die Patientenversorgung. Bereits am Vortag konnten die Teilnehmer das Rheintal vom Karren aus genießen.

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.