Ein Höhepunkt im kirchlichen Dienst

Diözesanbischof Benno Elbs weihte den neuen Diakon Jakob Geier durch Auflegen der Hand.  ame

Diözesanbischof Benno Elbs weihte den neuen Diakon Jakob Geier durch Auflegen der Hand.  ame

Feierliche Weihe von Diakon Jakob Geier in der Pfarrkirche Sulz.

Sulz Die Berufung zum Priester spürte Jakob Geier (27) aus St. Gilgen im Salzkammergut schon in jungen Jahren. Auf dem dazu führenden, zielstrebig verfolgten Weg hat der sympathische junge Mann mit der Weihe zum Diakon am vergangenen Wochenende einen wichtigen Schritt getan.

„Umsonst haben wir von El

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.