Andacht für Opfer des Holodomors

Am Samstag jährt sich der Holodomor bereits zum 90. Mal. 

Am Samstag jährt sich der Holodomor bereits zum 90. Mal. 

Feldkirch In den Jahren 1932/33 wurden Millionen Menschen in der Ukraine Opfer einer bewusst herbeigeführten Hungersnot, bekannt auch als Holodomor. Bischof Benno Elbs, Vasyl Demchuck, katholisch ukrainischer Priester in Bozen und Feldkirch, Paul Riedmann, okumene-Beauftragter der Diözese Feldkirch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.