Auf die Feuerwehr ist Verlass

Zahlreiche Unterführungen standen unter Wasser. 

Zahlreiche Unterführungen standen unter Wasser. 

Die sechs Feldkircher Wehren waren beim Starkregenereignis am 19. August im Dauereinsatz.

Feldkirch Die Szenen, die sich am Freitag vor zwei Wochen, also am 19. August, in Vorarlberg abspielten, werden wohl nicht so schnell in Vergessenheit geraten. Laut Meteorologen ist an diesem Tag in Vorarlberg so viel Regen gefallen wie noch nie zuvor. In manchen Teilen des Landes führte der Starkre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.