Musikvergnügen in der Dämmerung

Die Musik der Streichinstrumente in Kombination mit der idyllischen Landschaft schaffen eine ganz besondere Atmosphäre.  Helga Geiger

Die Musik der Streichinstrumente in Kombination mit der idyllischen Landschaft schaffen eine ganz besondere Atmosphäre.  Helga Geiger

Altach „Hören, wie es dunkel wird“ – unter diesem Motto luden die Altacher Soiréen vergangenen Donnerstag an den Alten Rhein, direkt beim Kieswerk Kopf. Die ­Zufahrt führt durch das Überflutungsbecken, wo die Spuren des Hochwassers noch deutlich zu merken sind. Inzwischen ist der Pegelstand aber ges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.