Wildpark bleibt beliebtes Ausflugsziel

... Eidechsen zu bestaunen.

... Eidechsen zu bestaunen.

Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung blickte der Feldkircher Wildpark erfreut zurück und optimistisch in die Zukunft.

Feldkirch Vor fast genau 60 Jahren war Steinbock „Felix“ das erste Tier, das in den Feldkircher Wildpark einzog. Mittlerweile haben am Ardetzenberg über 140 Tiere ihr Zuhause gefunden. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand kürzlich wieder eine Jahreshauptversammlung des hinter dem Tierpark ste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.