Den Vergessenen einen Namen geben

Im Zuge der Sanierung der durch Zwangsarbeit errichteten Stützmauer wurde die Idee geboren.  

Im Zuge der Sanierung der durch Zwangsarbeit errichteten Stützmauer wurde die Idee geboren.  

Segnung der Gedenktafel zum Gedächtnis an Zwangsarbeiter in Fraxern.

Fraxern Im Jahr 1934 wurde Fraxern von einem verheerenden Feuer zu einem Großteil zerstört. Nur wenige Jahre später – 1940 – brach eine Wasserkatastrophe über die Gemeinde herein. Zwei Hauptgründe, warum Fraxern nur wenige Monate später im Rahmen des Förderprogramms „Gemeinschaftsaufbau im Bergland“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.