Künstler aus dem Bezirk Feldkirch Hugo Ender (80)

„Kunst ist mein täglich Brot“

Der Götzner Maler Hugo Ender spricht mit der VN-Heimat über sein künstlerisches Schaffen und gibt Einblick in seine Arbeit. Ritter

Der Götzner Maler Hugo Ender spricht mit der VN-Heimat über sein künstlerisches Schaffen und gibt Einblick in seine Arbeit. Ritter

Der Maler Hugo Ender über die Vielfalt der Baumrinde und seine Vision für regionale Künstler.

Götzis Schauen und erkennen. Erspüren und das Gesehene zulassen. Von der geistigen Aura berührt werden. So verliert sich Hugo Ender zeichnend in der für ihn sichtbaren Welt. Es ist vor allem der Baum, der seine künstlerische Arbeit prägt und immer mehr zum Thema wurde. Mit Kohlestift und Holzschnitt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.