150 Bäumchen für den Klimaschutz

Die Schüler der 1b-Klasse griffen im Sinne des Klimaschutzes zu Pickel und Wiedehopfhaue. MarktGEmeinde

Die Schüler der 1b-Klasse griffen im Sinne des Klimaschutzes zu Pickel und Wiedehopfhaue. MarktGEmeinde

Frastanzer Mittelschüler halfen bei Aufforstung.

Frastanz Nicht nur vom Klimaschutz reden, sondern etwas dafür tun: Das haben sich die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Frastanz vorgenommen. Ende April pflanzten sie unter fachlicher Anleitung von Matthias Fussenegger beim Friedensweg 150 klimafitte Bäume. Rotbuchen, Stieleichen, Bergahorn, Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.