Sonnenbad der Echsen

In Vorarlberg sind Mauer-eidechsen erst durch aktives menschliches Handeln heimisch geworden. Größere Populationen sind in Frastanz, Feldkirch und Rankweil, wie hier im Bild im Naherholungsgebiet Paspels, nachweisbar. Die warmen Temperaturen locken die Mauereidechsen, die eine Gesamtlänge von 22 Zen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.