Galätscha blüht auf

Nach einer Einführung von Landschaftsplanerin Simone König ging es für die 20 Teilnehmer raus in die Natur und ran ans Werk. Marlies Sperandio

Nach einer Einführung von Landschaftsplanerin Simone König ging es für die 20 Teilnehmer raus in die Natur und ran ans Werk. Marlies Sperandio

Ehemalige Aushubdeponie in Frastanz bekommt Wildblumen und Hecke in Praxiskurs.

Frastanz Unter dem Motto „Damit’s wieder singt und brummt“ trafen sich 20 Teilnehmer aus ganz Vorarlberg Mitte April in Frastanz zu einem Praxiskurs. Im Fokus stand dabei das Setzen von Wildstrauch- und Blütenhecken auf der ehemaligen Bodenaushubdeponie in der Galätscha. Ebendort sind nämlich neue F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.