Der gemeinnützige Wohnbau zieht nach Viktorsberg

Auf einer Fläche von rund 1460 Quadratmetern in unmittelbarer Nähe des Hotels Viktor, des Gasthauses „Schöne Aussicht“ und dem Kloster soll die Wohnanlage entstehen.  EGle

Auf einer Fläche von rund 1460 Quadratmetern in unmittelbarer Nähe des Hotels Viktor, des Gasthauses „Schöne Aussicht“ und dem Kloster soll die Wohnanlage entstehen.  EGle

Im kommenden Jahr soll der Start für eine gemischte Wohnanlage erfolgen.

Viktorsberg Seit Jahren kennen die Grundstückspreise in Vorarlberg nur eine Richtung: steil nach oben. Eine Entwicklung, die ebenfalls vor dem vermeintlich beschaulichen Viktorsberg mit seinen etwas mehr als 400 Einwohnern nicht halt gemacht hat. „Die Bodenpreise sind in letzter Zeit geradezu explod

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.