Dünserberg erstrahlte im Licht der Funkenfeuer

Hoch hinaus ging es für Leo, Simon, Mika und Jamie.  Privat

Hoch hinaus ging es für Leo, Simon, Mika und Jamie.  Privat

20 private Funkenmeister folgten Challenge-Aufruf der Funkenzunft.

Dünserberg Einwohnertechnisch ist Dünserberg mit 143 Bewohner die kleinste Gemeinde Vorarlbergs, am Sonntag war sie in Sachen Funken aber eine der größten des Landes. Statt des traditionellen gemeinsamen Funkenabrennens in großer Runde lud die Zunft unter Obmann Andreas Müller zur Online-Funkenchall

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.