Feuerpause in der Montfortstadt

Das Funkenabbrennen kann in diesem Jahr nicht stattfinden. ARCHIV

Das Funkenabbrennen kann in diesem Jahr nicht stattfinden. ARCHIV

FEldkirch Wo sonst die Funkenfeuer lichterloh brennen, ist in diesem Jahr eine Zwangspause angesagt. Covid-19 lässt das traditionelle Funkenabbrennen, das seit Jahrzehnten immer am ersten Wochenende nach dem Aschermittwoch in ganz Vorarlberg stattfindet, ruhen. Pausieren heißt es deshalb für die sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.