Ball für neue Sportanlage Lohma kommt ins Rollen

Das alte Klubheim am Sportplatz Lohma wird durch ein neues Funktionsgebäude ersetzt. Mit dem Neubau soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Archiv/Mäser

Das alte Klubheim am Sportplatz Lohma wird durch ein neues Funktionsgebäude ersetzt. Mit dem Neubau soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Archiv/Mäser

Nach einstimmigem Beschluss der Koblacher Gemeindevertretung könnte der Baustart noch in diesem Jahr erfolgen.

Koblach Im 20 Jahre alten Containerdorf muss immer wieder improvisiert werden – die Sportanlage im Lohma ist vor allem infrastrukturell längst in die Jahre gekommen. Die Planungen für einen Neubau des Klubheims und die geringfügige Versetzung des Hauptspielfelds laufen mittlerweile seit einigen Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.