Christian Futscher inszeniert James-Joyce-Passage

Christian Futschers Text „Nein! Nein! Nein! Es war unmöglich“ soll den Betrachter zum Lückenfüllen einladen. Frauke Kühn

Christian Futschers Text „Nein! Nein! Nein! Es war unmöglich“ soll den Betrachter zum Lückenfüllen einladen. Frauke Kühn

Feldkircher Autor zeichnet für zweite Installation von #feldkirchenjoyce verantwortlich.

Feldkirch Für das gemeinsame Projekt #feldkirchenjoyce von Stadt Feldkirch, Literatur Vorarlberg und literatur:vorarlberg netzwerk entwirft der Feldkircher Autor Christian Futscher eine literarische Installation zu James Joyce’s Kurzgeschiche „Eveline“, die mit Elementen des Comics arbeitet und ab D

Artikel 47 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.