Abgesagt statt abgebrannt

Die Funkenhexe muss sich gedulden – erst nächstes Jahr geht es wieder heiß her. ARchiv

Die Funkenhexe muss sich gedulden – erst nächstes Jahr geht es wieder heiß her. ARchiv

Koblach Die Entscheidung ist auch der Funkenzunft Koblach nicht leicht gefallen, doch es ist, wie es ist: Ein Abbrennen des Funkens und die damit verbundene Menschenansammlung ist unter den derzeitigen Umständen nicht möglich. Eine derartige Veranstaltung wäre nur unter schärfsten Auflagen durchzufü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.