Europa erkunden mit Freiwilligendienst

Feldkirch Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Am Montag, 14. Dezember,
19 Uhr, informiert Stephanie Sieber vom aha über den ESK-Freiwilligendienst. Außerdem erzählt Julian Schedler von seinen Erfahrungen während seines Dienstes in Schweden. Das Treffen findet auf Zoom statt. Anmeldungen: stephanie.sieber@aha.or.at; 05572/52212-44.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.