Emils Hinweis macht Schulweg sicherer

Emil zeigte bei der Kinderpressekonferenz, an welcher Stelle es gefährlich ist.

Emil zeigte bei der Kinderpressekonferenz, an welcher Stelle es gefährlich ist.

Anregung aus Feldkircher Kinderpressekonferenz wurde umgesetzt.

Feldkirch Wie bei herkömmlichen Pressekonferenzen standen auch bei der Kinderpressekonferenz am 2. September Bürgermeister Wolfgang Matt und die damalige Vizebürgermeisterin Gudrun Petz-Bechter vor der Kamera und beantworteten Fragen zu verschiedenen Themen. Auf Anregung des sieben Jahre alten Emil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.