Knapp am Podium vorbeigeradelt

Julius Scherrer verpasste das Podium nur knapp.  VN/TK

Julius Scherrer verpasste das Podium nur knapp.  VN/TK

Übersaxen Der erst 16-jährige Übersaxner Julius Scherrer verpasste beim Cross Country Rennen „Rund um den Roadlberg“ in der Nähe von Linz einen Podestplatz nur ganz knapp. Hinter dem Österreicher Lukas Hatz belegte Scherrer mit einer Zeit von 1:10:24 den ausgezeichneten vierten Schlussrang. Nur 43 S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.