Röthner St.-Martin-Kirche erstrahlt in neuem Glanz

100.000 Euro wurden in die Sanierung der St.-Martin-Kirche in Röthis gesteckt.  mäser

100.000 Euro wurden in die Sanierung der St.-Martin-Kirche in Röthis gesteckt.  mäser

Über die Sommermonate wurde die Röthner Kirche saniert und gereinigt.

Röthis Die Pfarrkirche in Röthis wurde erstmals im Jahr 842 als „Capella ad Rautenen“ im Rätischen Urbar (Besitzverzeichnis des Königs) urkundlich erwähnt. Damit zählt das Gotteshaus im Vorderland zu einer der ältesten Kirchen im Ländle. Der heutige Bau basiert auf einem Neubau des Gotteshauses im 1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.