Groovig und klangvoll in die 20-er Jahre

Neujahrsjazzfestival im TaS begeisterte mit Rhythmus und Improvisation.

feldkirch Norbert Dehmkes „Special Choice“, Joo Kraus und das Markus Bischof Trio begeisterten beim Neujahrsjazzfestival im Theater am Saumarkt. Den Auftakt bestritten Dehmkes „Special Choice“. Mit Martin Giebel am Piano, Gunther Schreiber an der Gitarre, Heiner Merk am Bass, Andieh Merk an den Drum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.