Wieder sicher im Tal

Bei traumhaftem Wetter fand am Samstag der Alpabtrieb von der Pöpiswiesalpe statt. Davor waren die rund 100 Stück Vieh auf der Freschenalpe (Obersaluver) gewesen. In einem etwa zweistündigen Marsch wurden die Tiere durch das Frödischtal und die Gemeinden Röthis und Sulz zum Watzenegger-Hof geführt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.