Götzis

Die Meschacher Kirche wurde im neugotischen Stil gebaut.

Die Meschacher Kirche wurde im neugotischen Stil gebaut.

Die erste Kirche des kleinen Götzner Ortsteils Meschach wurde bereits 1463 errichtet. 1821 wurde sie zur Kuratienkirche, eine Kuratie ist eine Art Vorstufe zur eigenen Pfarrgemeinde. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde dann die alte Kirche abgerissen und die heutige Kirche St. Wolfgang von 1881 bis 1883 errichtet. Acht Jahre später, also 1891, wurde dann das neue Gotteshaus eingeweiht.

<p class="caption">Die Orgel in der Meschacher Wolfgangskirche.</p>

Die Orgel in der Meschacher Wolfgangskirche.

<p class="caption">Die Meschacher Krippe ist die älteste des Landes.</p>

Die Meschacher Krippe ist die älteste des Landes.

<p>Die Meschacher Wolfgangskirche (vor 1926). Der Friedhof wurde 1853 errichtet.</p>

Die Meschacher Wolfgangskirche (vor 1926). Der Friedhof wurde 1853 errichtet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.