Röthis

Obstanbau und Mosten hatten früher eine große Bedeutung.

Obstanbau und Mosten hatten früher eine große Bedeutung.

Die Vorderlandgemeinde Röthis hat Anfang Februar erstmals die 2000- Einwohner-Marke geknackt. Das hat länger gedauert, als erwartet, 2001 hatte das Dorf bereits 1997 Einwohner, dann nahm aber die Bevölkerung wieder ab. Historisch war Röthis viel kleiner: Im 19. Jahrhundert gab es nicht einmal 600 Röthner und noch 1951 lag man bei 900 Einwohnern. Danach kam es aber zu einem rasanten Wachstum bis 2001.

<p>Blick über Röthis hinaus in Richtung Alpsteingruppe.</p>

Blick über Röthis hinaus in Richtung Alpsteingruppe.

<p class="caption">Das Schlössle dient heute als Gemeindeamt von Röthis.</p>

Das Schlössle dient heute als Gemeindeamt von Röthis.

<p class="caption">Die Vorderlandgemeinde Röthis hat in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ihre Bevölkerungszahl mehr als verdoppelt.</p>

Die Vorderlandgemeinde Röthis hat in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ihre Bevölkerungszahl mehr als verdoppelt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.