Betriebsgebiete sollen erhalten bleiben

Die Widmungen für die Betriebsgebiete Paspels (siehe Bild) und Nofels wurden zur Sicherung für betriebliche Nutzungen angepasst.  VN/WITWER

Die Widmungen für die Betriebsgebiete Paspels (siehe Bild) und Nofels wurden zur Sicherung für betriebliche Nutzungen angepasst.  VN/WITWER

Stadt widmet rund 35.700 Quadratmeter in Paspels und Nofels um.

Feldkirch Die Stadtvertretung Feldkirch hat in ihrer letzten Sitzung einer Änderung des Flächenwidmungsplans für die Betriebsgebiete in Paspels und Nofels zugestimmt. Ziel der Widmungsanpassung ist es, die verfügbaren Flächen für Produktionsbetriebe zu sichern und der zunehmenden Anzahl an Wohn- und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.