vorarlberg einst und jetzt. Der Feldkircher Schlossgraben

1960

1960

Feldkirch. (bp) Noch in den 1960er Jahren gab es entlang des Feldkircher Schlossgrabens am Fuße der Schattenburg viele schöne Gärten, welche den Besitzern der Häuser in der Neustadt gehörten. Darin sollen sich Spalierbäume, Pavillons und viel Buchs befunden haben. Der Gastgarten des Hotel „Post“ war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.