Mit Musik Brücken für die Integration bauen

Rund 40 Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien, Irak, Nigeria, Yemen kommen regelmäßig zu den Chorproben in Feldkirch.
Rund 40 Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien, Irak, Nigeria, Yemen kommen regelmäßig zu den Chorproben in Feldkirch.

Kontaktchor feiert beim Flüchtlingsfest in Feldkirch das einjährige Bestehen.

Feldkirch. (etu) In der Küche des Schulbrüderheims hat Ulrich „Gaul“ Gabriel erstmals zum gemeinsamen Singen aufgerufen. Schnell fand die Freizeitbeschäftigung großen Anklang bei den Asylwerbern. So musste aus Platzgründen ins Theater am Saumarkt ausgewichen werden, wo seither wöchentlich geprobt wu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.