Für das Tierwohl

Patricia Patsch, geb. 1994, setzt sich für den Tierschutz ein mit einem Fokus auf Tiertransporten

Angefangen hat es, als vor ein paar Jahren der Verein gegen Tierfabriken aufzeigte, dass Vorarlberger Kälber beispielsweise bis in den Libanon verschifft werden. „Da dachte ich mir, dazu muss es doch Regeln geben“, erinnert sich die Juristin. Die damalige Jusstudentin begann sich mit den gültigen Ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.