INTERVIEW Dir. Betr. oec. Gerhard Hamel, Volksbank Vorarlberg

„Agenda 2030 ist globaler Plan …

Anleger haben immer die Wahl entweder in fossile Energie oder in Unternehmen zu investieren, die umweltschonende Energiekonzepte entwickeln.

Anleger haben immer die Wahl entweder in fossile Energie oder in Unternehmen zu investieren, die umweltschonende Energiekonzepte entwickeln.

… zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten.“

RANKWEIL Gelebte Achtsamkeit im Finanzsektor und das Erreichen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Agenda 2030 werden von der Volksbank Vorarlberg großgeschrieben. Direktor Betr. oec. Gerhard Hamel erläutert im VN-Interview wie das vonstatten geht.

Wie wird innerbetrieblich klimafreun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.