Mehr als ein Schäuferl nachgelegt

Schnörkellos gezeichnetes Cockpit: Škoda hat zum bekannt praktischen Pragmatismus Eleganz addiert.

Schnörkellos gezeichnetes Cockpit: Škoda hat zum bekannt praktischen Pragmatismus Eleganz addiert.

In der neuen Generation des Octavia hat Škoda zur bisherigen Antriebsvielfalt auch elektrifizierte Motorisierungen addiert. Das gilt für die Limousine und den Combi gleichermaßen.

 

Škodas Erfolgssäule Nummer eins, der Octavia, zeichnete sich bisher durch lange Modellzyklen aus, zu deren Mitte jeweils eine größere Bearbeitung stattgefungen hat. Der späte Nachfolger des Ur-Octavia (1959 bis 1971) hatte 1996 als erste Eigenentwicklung unter dem Dach des Volkswagenkonzerns debüti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.